Babylon Berlin Wiki
Advertisement


Jens Harzer (*14 März 1972 in Wiesbaden) ist ein deutscher Schauspieler. In Babylon Berlin spielt er Anno Rath, den Bruder von Gereon Rath.

Karriere[]

Jens Harzer studierte Schauspiel an der Otto-Falckenberg-Schule in München. Vor seinem Abschluss wechselte er jedoch an die Münchner Kammerspiele, wo er in dem Regisseur Dieter Dorn einen großen Förderer traf. Bis 1999 spielte Harzer hier schon früh große Rollen.

Es folgten erfolgreiche Engagements u.a. am Bayrischen Staatsschauspiel, den Salzburger Festspielen und dem Thalia Theater in Hamburg. Für seine Arbeit am Theater wurde er mehrfach ausgezeichnet, darunter zweimal als Schauspieler des Jahres und mit dem Iffland-Ring.

Seltener ist Harzer auch in Film- und Fernsehen zu sehen. Er spielte in Hans-Christian Schmids "Requiem" mit, sowie in der Fernsehserie "Der Tatortreiniger" mit Bjarne Mädel in der Folge "Einunddreißig".

Advertisement