Babylon Berlin Wiki


Matthias Frederik Brandt (*07.10.1961 in West-Berlin) ist ein deutscher Schauspieler. Er ist der jüngste Sohn des früheren deutschen Bundeskanzlers Willy Brandt. In Babylon Berlin verkörpert er die Rolle von Regierungsrat August Benda.

Karriere[]

Brandt studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover.

Er spielte an zahlreichen Theatern und ist seit 2000 regelmäßig im Fernsehen zu sehen. Für seine Rolle in dem Fernsehfilm "In Sachen Kaminski" wurde er 2005 mehrfach ausgezeichnet.

Bekannt wurde Brandt insbesondere durch seine Rolle des Kommissars Hanns von Meuffels in "Polizeiruf 110", die er von 2011 bis 2018 in insgesamt 15 Folgen verkörperte, und für die er mit dem Bambi und dem Bayrischen Fernsehpreis ausgezeichnet wurde.