FANDOM


Swetlana Sorokina gibt sich als Tochter der legendären russischen Familie Sorokin aus. Sie will eine große Menge des Goldes der Familie mit dem Zug aus Russland schmuggeln und lässt sich dabei von ihren Geliebten Kardakow und Alfred Nyssen unterstützen. Swetlana tritt unter dem Pseudonym Nikoros als Sängerin im Moka Efti auf.

Sorokina Ortgies Zug vorne

Swetlana Sorokina bedroht den Lokführer mit ihrer Ortgies-Pistole

Sorokina Ortgies Zug

Zur PersonBearbeiten

VorgeschichteBearbeiten

Ihr Vater war Fabrikant in Russland. Als die Revolution ausbrach, hat dieser alles, was er besaß, in Gold getauscht und in einem Eisenbahnwaggon versteckt. Als Kinder haben sie in dem Goldwaggon gespielt mit Dania, der Tochter des Chauffeurs. Der Chauffeur hat die Sorokins an die Bolschewiki verraten, wodurch die gesamte Familie getötet wurde, und auf diese Weise das Gold an sich gerissen.

Später finden Gereon und Charlotte heraus dass die Geschichte nicht stimmt: Swetlana scheint die Tochter des Chauffeurs zu sein, weshalb sie auch nicht wusste, dass der Wagon selbst und nicht die Barren aus Gold bestehen.

Staffel 1Bearbeiten

Staffel 2Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.