FANDOM


Volker Bruch (*9.3.1980 in München) ist ein deutsch-österreichischer Schauspieler. In Babylon Berlin spielt er die Hauptrolle des Gereon Rath.

KarriereBearbeiten

Schauspielausbildung am Max Reinhardt-Seminar in Wien. Mit seiner Darstellung des Wehrmachtsoffiziers Wilhelm in „Unsere Mütter, unsere Väter“ fesselte Volker Bruch ein Millionenpublikum vor den Fernsehern.

Ausgezeichnet wurde er für seine Leistung als Teil des Hauptdarsteller-Quintetts mit dem Sonderpreis des Bayerischen Fernsehpreises 2013, dem Deutschen Fernsehpreis und dem Emmy Award.

Er war unter anderem in Fack Ju Göte 2 an der Seite von Elyas M'barek in der Rolle des scheinbar überengagierten Lehrers in Wirklichkeit jedoch verbrecherischen Hauke Wölkis zu sehen.