Babylon Berlin Wiki
Advertisement


Wegner ist ein treuer Begleiter Alfred Nyssens und Anwalt der Familie Nyssen.

Staffel 1[]

Staffel 2[]

Staffel 3[]

Wegner führt für Alfred eine Umfrage durch bei bürgerlichen Aktienanlegern. Diese beweist, dass viele Anleger ein Vielfaches ihres Besitzes in Wertpapieren gekauft haben, finanziert mit Krediten von der Bank. Die Bank hat so eine exponentielle Wertsteigerung der Aktien erzeugt und Gewinn kreiert. Doch wenn die Blase platzt, gehen diese Anleger bankrott. Durch diese Entdeckung glaubt Wegner auch daran, dass der Hype an der Börse manisch ist.

Advertisement